köln-singapur - radtour auf den spuren der seidenstraße / cologne-singapore - tracing the silkroad by bicycle
grün/blaue punkte anklicken - just click the green/blue dots

SMS:

0 km / 0 hm

rail Sah

     
2012-03-25 23:13:24
    

Plan:

0.1 km / 0 hm

heimreise

Strecke singapur-frankfurt-köln
Transportmittel
. . 0,1 0 infos zu dieser reise befinden sich auf: http://hborn.de/koln-singapur-auf-den-spuren-der-seidenstrase/ Anmerkung der Redaktion: Wie aus stets gut unterrichteten Kreisen zu hören ist, ist die Ankunft am Kölner HBF am Sonntag, den 4.3. mit IC 2216 um 11:05 auf Gleis 4. Dir Redaktion wird dort vollständig erscheinen. Sehen wir uns da? wenn ihr dann da seid, ganz sicher! :-))

Den Punkt auf einer Karte    
2012-03-04 22:36:00
    

26 km / 100 hm

transfer zum flughafen

Strecke kings drive-changi airport
Transportmittel
. . . . letzte vorbereitungen sowie, gemeinsam mit daniel, exkursion auf die freizeit-park-insel sentosa und lunch am dortigen city beach - sehr schön! schließlich farewell durch marion + daniel, jana + nigel sowie annie und dirk > lockere fahrt zum changi airport, rad verpacken, umziehen und einchecken (flug lh779, a380, business class, sitz 27a). heimat ich komme!

Den Punkt auf einer Karte    
2012-03-03 22:36:00
    

0 km / 0 hm

ruhetag in singapur

Strecke sightseeing
Transportmittel
trotz heftigen regens orchard road, pittoresque emerald hill road, die quays und marina mit der eigenartigen merlion staue besucht. am abend welcome/farewell party bei ex-big boss eric mit daniel + marion, pawan, nigel und sobers - herrlich, die guten alten zeiten! ;-)

     
2012-03-02 22:22:00
    

30 km / 450 hm

155. etappe

Strecke johor bahru-singapur
Transportmittel
. . . . geschafft! nach spätem start und langem schnack mit dem in singapur getroffenen bensheimer radlerpaar peter + anja am nachmittag bei marion + daniel mit camille (7) eingetroffen - nach knapp 14.000 km, 327 reise- und davon 155 radeltagen, an manchen davon gezweifelt, aber jeden genossen!

Den Punkt auf einer Karte    
2012-03-01 22:22:00
    

132 km / 921 hm

154. etappe

Strecke batu pahat-johor bahru
Transportmittel
. . . . die beschilderung zum changi airport, singapur, lässt noch sehr zu wünschen übrig. ;-) und die fahrt über stark befahrene straße und durch wie auslegware über die landschaft gelegte palm-plantagen ist ziemlich öde, eben so richtig für eine 'katzenjammer-etappe'. morgen nur noch über die grenze, dann durch singapur bis zu marion + daniel. meine tour ist heute schon zu ende! auch wenn ich es kaum fassen kann (will)... hab aber nochmal richtig lecker seafood in nem chinesischen straßenrestaurant gegessen! unterkunft guesthouse meldrum hotel

Den Punkt auf einer Karte    
2012-02-29 22:22:00
    

98 km / 584 hm

153. etappe

Strecke melaka-batu pahat
Transportmittel
. . . . nach aufbruch noch vor sonnenaufgang fahrt in einen herrlichen frischen morgen ('nur' 25 grad c!) über perfekte flachstrecke, allerdings auch ziemlich eintönig. deshalb schnelles vorankommen und zielankunft rechtzeitig vor einsetzen von großer hitze und nachmittag-gewitter. unterkunft dragon hotel

Den Punkt auf einer Karte    
2012-02-28 22:22:00
    

8 km / 10 hm

ruhetag in melaka

Strecke sightseeing
Transportmittel
dieses hübsche städtchen, mit ein wenig venedig-flair an malaysia's westküste lädt geradezu zum verweilen ein. aber morgen geht's dann endgültig auf richtung singapur, wo mich in drei tagen gute freunde erwarten - und am samstagabend mein flieger nach deutschland.

     
2012-02-27 22:22:00
    

145 km / 1276 hm

152. etappe

Strecke kuala lumpur-melaka
Transportmittel
. . . . so langsam macht sich der trainingseffekt bemerkbar. heute 145 km von kuala lumpur mach melaka trotz hitze (43 grad!), gelegentlichen gegenwinds und einiger kletterpassagen in netto 07:11, schnitt 20,2 km/h gemeistert. und dann extrem netter empfang in melaka. erst durch den ansässigen radclub und dann durch howard in 'ringo's foyer' u. a. mit dem angebot kostenloser übernachtung (warmshowers!).

Den Punkt auf einer Karte    
2012-02-26 14:36:00
    

12 km / 273 hm

ruhetag in k-l

Strecke sightseeing
Transportmittel
hardcore sightseeing von gestern fortgesetzt und um besuch des streng bewachten petronas twin towers, des golden triangle und des vierthöchsten fernsehturms der welt, den menara kuala lumpur mit großartiger aussicht auf die moderne und sehr grüne stadt, ergänzt. abschiedsdinner mit delphine und danny aus lyon.

     
2012-02-25 14:36:00
    

0 km / 0 hm

ruhetag in k-l

Strecke sightseeing
Transportmittel
nach mehrstündigem heftigen gewitter das touristische chinatown mit der jalan petaling ('straße der falsifikate') und klein-indien, den zentralmarkt, das alte rathaus, den einst als kricket-platz genutzten mederka (= unabhängigkeits-) platz, die schöne, unter palmen versteckte jamek moschee, das prächtige sultan abdul samad gebäude und k-l's hindu haupt-tempel sri mahamariamman besucht.

     
2012-02-24 14:36:00
    

0 km / 0 hm

ruhetag in k-l

Strecke faulenzen
Transportmittel
mal wieder ein tag ohne ereignisse noch aktivitäten - die ruhe vor dem endspurt. :-(

     
2012-02-23 14:36:00
    

121 km / 865 hm

151. etappe

Strecke trolak-kuala lumpur (k-l)
Transportmittel
. . . . start noch vor sonnenaufgang, relativ einfache fahrt durch einen tropischen botanischen garten - eine wunderbare landschaft mit aus dem morgendunst auftauchenden, von dichtem regenwald bedeckten bergen unter schließlich blauem himmel mit prallen wattebauschwolken; bei gegen mittag einsetzendem regen einfahrt in die hektische hauptstadt malaysia's k-l, der voraussichtlich letzten station vor dem endspurt nach singapur! unterkunft matahari lodge am zentral markt, chinatown

Den Punkt auf einer Karte    
2012-02-22 14:36:00
    

138 km / 1001 hm

150. etappe

Strecke kuala kangsar-trolak
Transportmittel
. . . . da der direkte expressway e1 für radfahrer gesperrt, die - allerdings durch schöne berglandschaft im morgennebel führende - staatsstraße 1 gefühlte 25 km länger, bewusst früh gestartet nach leider nur kurzer, schlafarmer nacht (solidarität mit meiner jecken kölner sippe). am geplanten zielort keine übernachtungsmöglichkeit, zelten wegen hitze und gewitterdrohung eh ausgeschlossen, so nochmal mühsame 13 km draufgelegt bis zur enzigen lokalität: feudale felda residence in trolak

Den Punkt auf einer Karte    
2012-02-21 14:36:00
    

120 km / 859 hm

149. etappe

Strecke georgetown-kangsar
Transportmittel
. . . . nach kurzer fährüberfahrt von georgetown nach butterworth mit schönem blick zurück über die meerenge zügige und nach ergiebiger gewitternacht glücklicherweise trockene fahrt nach kuala kangsar, exakt ein drittel der strecke bis k-l. und: heute die 13.000 km-marke erreicht! unterkunft serikangsar hotel

Den Punkt auf einer Karte    
2012-02-20 14:36:00
    

0 km / 0 hm

ruhetag in georgetown, penang

Strecke sightseeing
Transportmittel
stadtbummel und 'aktives sightseeing' im unesco weltkulturerbe, der altstadt von georgetown mit mit ihren wunderschönen straßenzügen besterhaltener kolonialer englischer, portugiesischer und französischer häuserfronten. dabei besichtigung der britischen cornwallis festung (ende 18. jhdt), der kapitan keiling moschee, des einzigartigen blauen cheong fat tze herrenhauses und des prachtvollen stammhauses des khao kongsi clans sowie von rathaus, chinatown und indischem viertel. eine hochinteressante, multikulturelle stadt mit ganz besonderem charme!

     
2012-02-19 14:36:00
    

27 km / 530 hm

transfer nach penang

Strecke pantai cenang, langkawi-georgetown, penang
Transportmittel
. . . . nach kurzer rückfahrt vom pantai cenang nach kuah einschiffen auf die, da nachmittagsfähre ärgerlicherweise ausgebucht, abendfähre nach penang und dort nach 2,5 stunden überfahrt späte ankunft in georgetown. unterkunft stardust hostel

Den Punkt auf einer Karte    
2012-02-18 14:36:00
    

0 km / 0 hm

ruhetag am pantai cenang, langkawi

Strecke faulenzen
Transportmittel
ein tag ohne nennenswerten aktivitäten. wieverfastelovend-hang over? ne, zu heiß!

     
2012-02-17 14:36:00
    

22 km / 282 hm

fahrt zum pantai cenang

Strecke blog update
Transportmittel
. . . . nach kurzer fahrt zum pantai cenang, malaysia's angeblich führenden traumstrand an langkawi's westküste, in wirklichkeit billigst-tourismus bei deutlich höheren preisen als z. b. in thailand!, einen tag internet-klausur zum verfassen des thailand-berichts (> http://radtouren.herbertborn.de/koln-singapur-radfernreise-auf-den-spuren-der-seidenstrase/reiseberichte/thailand/. unterkunft motel rasaeksotika

Den Punkt auf einer Karte    
2012-02-16 14:36:00
    

66 km / 535 hm

148. etappe

Strecke langu/thai-pulau langkawi/mal
Transportmittel
. . . . nach leichten 60 km durch kautschukplantagen per fähre von satun/tammalang pier auf die malayische insel langkawi übergesetzt und ohne große formalitäten in's vorletzte land meiner tour eingereist (90 tage aufenthaltsrecht, kostenlos!). unterkunft schäbiges motel 'b', kuah/langkawi

Den Punkt auf einer Karte    
2012-02-15 14:36:00
    

Plan:

103 km / 822 hm

147. etappe

Strecke trang-langu
Transportmittel
. . . . früher start, frühe ankunft - zur umgehung der trotz schattendpendender, den tropischen regenwald nachhaltig verdrängenden kautschuk-plantagen kaum erträglichen (nach)mittagshitze. am zielort zunächst kein hotel, schließlich nach durchfragen das anda resort gefunden. ;-)

Den Punkt auf einer Karte    
2012-02-14 14:36:00